#1 Schuhsohlen dänisches Gebäck von Annette 30.04.2008 13:24

avatar

Schuhsohlen
dänisches Gebäck
Blätterteig auftauen lassen und ca. 1 cm dick ausrollen.
Kreise mit ca. 6 cm Durchmesser ausstechen und zu 12 cm langen Schuhsohlen ausrollen (ovale). 1x wenden und in den Hagelzucker drücken.
Auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Blech legen mit der ungezuckerten Seite nach unten und 15 Minuten ruhen lassen.
Bei 180° ca. 10 Minuten backen lassen, bis sie aufknuspern und etwas Farbe bekommen haben.
Nach Belieben die Sahne aufschlagen und mit Zucker verfeinern. Auf eine Schuhsohlen-Unterseite streichen und eine weitere Unterseite obendrauf setzen.
Wer will, kann auch eine andere Füllung wählen. z.B. Kakaosahne, Honig-Nuss-Mus, Obst + Sahne, Nougatcreme, Konfitüre oder man genießt es einfach pur ohne Füllung. Wer will, kann auch versuchen, beide Seiten zu zuckern oder normalen Zucker verwenden auf der Unterseite. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Zubereitungszeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
kJ/kcal p. P.: keine Angabe
http://www.chefkoch.de Zutaten für 1 Portionen:
300 g Blätterteig
3 EL Zucker
100 g Zucker (Hagelzucker)
¼ Liter Sahne
1 Pck. Vanillezucker

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz