#1 Norwegische Weihnachtsringe von Annette 30.04.2008 13:20

avatar

Norwegische Weihnachtsringe
Hartgekochte Eier pellen, halbieren, Eigelbe herausnehmen (Eiweiß anderweitig verwenden) und durch einen Sieb streichen. Mit frischem Eigelb, Puderzucker und Vanillemark cremig rühren. Margarine zufügen. Mehl löffelweise unterkneten. Den Teig 30 Min. kalt stellen, danach 1/2 cm dick auswellen.
Ringe (6-7 cm Durchmesser) ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Die Plätzchen im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen etwa 10-12 Min. backen.
Nach dem Erkalten die Ringe mit geschmolzener Zitronenglasur bestreichen und mit Zuckerstreuseln und gehackten Mandeln bestreuen.


Zubereitungszeit: 30 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
kJ/kcal p. P.: 80 /
http://www.chefkoch.de Zutaten für 70 Portionen:
3 Ei(er), hart gekocht
1 Ei(er), davon das Eigelb
160 g Puderzucker
½ Vanilleschote(n)
250 g Margarine
400 g Mehl
1 Beutel Kuchenglasur, Zitrone
Zucker - Streusel, bunte
Mandel(n), geschälte, fein gehackte

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen