#1 Nordische Sahnekartoffeln von Annette 30.04.2008 13:19

avatar

Nordische Sahnekartoffeln
Pro Person drei kleine Kartoffeln schälen. Butter in einem Topf schmelzen, die feingehackte Schalotte darin wenden, bis sie glasig ist. Die Kartoffeln in die Butter geben, einmal kurz wenden. Mit Sahne aufgießen. Die Kartoffeln dürfen nicht ganz bedeckt sein, müssen aber fast bedeckt sein. Salzen. Bei geringer Hitze, die Kartoffeln langsam in der Sahne köcheln lassen, bis die Sahne zu einer Creme wird und die Kartoffeln weich sind. Das dauert je nach Kartoffelart bis zu 30 Minuten. Sehr vorsichtig kochen und hin und wieder umrühren.
Am Ende pfeffern, nach Geschmack vielleicht auch mit Muskat würzen.

Die Sahnekartoffeln passen zu allen saucenarmen Gerichten, vor allem zu Fleisch mit wenig Sauce, wie z.B. ganz gebratenes Schweinefilet oder Roastbeef, oder auch zu kurz gebratenem und saucenlosen Fisch. Dazu Salat oder blanchiertes Gemüse.

Zubereitungszeit: 40 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpel
kJ/kcal p. P.: keine Angabe
http://www.chefkoch.de


Zutaten für 4 Portionen:
12 Kartoffeln, klein
1 Schalotte(n)
50 g Butter
400 ml Sahne
Pfeffer, weiss, gemahlen
Salz

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen