#1 Lachspfanne norwegisch von Annette 30.04.2008 13:18

avatar

Lachspfanne norwegisch
Lachs auftauen, gut abspülen, abtrocknen, 15 Min. mit Zitronensaft marinieren. Dosentomaten mit Saft und die Sahne in eine Pfanne oder einen breiten Topf geben. Geputzten Lauch in feine Ringe schneiden, Knoblauch zerkleinern, alles mit Tomaten und Sahne verrühren, gut salzen und pfeffern, etwas Zucker zugeben, 10 Minuten köcheln. Lachs abtrocknen, in mundgerechte Stücke schneiden. Auf die Tomaten-Gemüse-Mischung geben, salzen und pfeffern, noch mal 15 Minuten köcheln. Krabben unterheben und erwärmen. Fischpfanne in eine Servierschüssel geben, mit Petersilie bestreuen.

Dazu essen wir Reis oder Baguette, Nudeln schmecken aber auch.

Wer die Soße etwas dicker mag: zum Schluss etwas Soßenbinder unterrühren.

Zubereitungszeit: 20 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
kJ/kcal p. P.: keine Angabe
http://www.chefkoch.de


Zutaten für 2 Portionen:
1 Stange/n Lauch
1 Pck. Lachs, TK (gute Esser können auch 2 Päckchen nehmen)
125 g Krabben oder Shrimps
1 kl. Dose/n Tomate(n)
2 Zehe/n Knoblauch, nicht zu klein
½ Becher süße Sahne
Salz und Pfeffer
Zucker
Zitronensaft
Petersilie, gehackte

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen